Steuerdaten ohne Grenzen: Was ist der automatische Informationsaustausch?

Steuerdaten ohne Grenzen: Was ist der automatische Informationsaustausch?
Die Debatte über einen automatischen Informationsaustausch bestimmt seit mehr als einem Jahrzehnt die Steuerpolitik. Nun soll eine international abgestimmte Regelung dafür sorgen, dass Steuerhinterziehung über ausländische Konten nahezu unmöglich wird.   Deutschlandfunk, Marktplatz, 11.02.2016  
weiterlesen

Steuerhinterziehung: Was genau ist das eigentlich?

Steuerhinterziehung: Was genau ist das eigentlich?
Experten schätzen die Einnahmeausfälle durch Steuerhinterziehung auf einen mindestens zweistelligen Milliardenbetrag. Das Thema wird vor allem mit Prominenten in Verbindung gebracht. Steuerhinterziehung hat aber noch andere Facetten, die auch den durchschnittlichen Steuerpflichtigen betreffen können.   Deutschlandfunk, Marktplatz, 11.02.2016  
weiterlesen

Und nun auch mit neuem Cover: Freiberufler – Fit fürs Finanzamt!

Und nun auch mit neuem Cover: Freiberufler – Fit fürs Finanzamt!
Jetzt steht der neue Name auch auf dem Cover des neuen Buchs, das Ende Mai/Anfang Juni in die Buchläden kommt. Wenn Sie mal schauen mögen? Cover_Freiberufler_Finanzamt Das Buch behandelt übrigens auch die Themen Betriebsprüfung und Selbstanzeige... Dazu können Sie hier einen ganz aktuellen Beitrag hören, aus gegebenem Anlass diese Woche im Deutschlandfunk gesendet. DLF_Wirtschaft_Selbstan...
weiterlesen

Gute Nachrichten für Studenten: Kosten für Erststudium sind Werbungskosten

Gute Nachrichten für Studenten: Kosten für Erststudium sind Werbungskosten
Die Kosten für ein Erststudium oder eine spezielle Ausbildung können steuerlich als Werbungskosten geltend gemacht werden. Zwei aktuelle Urteile des Bundesfinanzhofs haben eine Tendenz bestätigt, die die obersten Steuerrichter schon seit einigen Jahren verfolgen. Die Finanzämter erkennen bislang Studienkosten nur als so genannte Sonderausgaben an - bis zu einem Höchstbetrag von 4.000 Euro pro Jahr...
weiterlesen

Bier her – oder wir rufen das Bundesverfassungsgericht an

Bier her – oder wir rufen das Bundesverfassungsgericht an
Erinnert sich noch irgendjemand an die Koch-Steinbrück-Liste? Da war doch was, lang, lang ist’s her… Im Herbst 2003 stellten die damaligen Ministerpräsidenten von Nordrhein-Westfalen und Hessen, Peer Steinbrück und Roland Koch, ein Papier mit großen und kleinen Grausamkeiten zum Subventionsabbau zusammen. Kürzungen in zweistelliger Milliardenhöhe schlugen die beiden Politiker vor – und auf Grundla...
weiterlesen

Klartext reden: Interviewtipps für Juristen

Klartext reden: Interviewtipps für Juristen
Mit der Buchautorin und Juristin Eva Engelken habe ich vor kurzem ein Gespräch darüber geführt, wie sich Anwälte und Steuerberater in Interviews klarer und verständlicher ausdrücken können. Eva Engelken hat ein Buch verfasst: "Klartext für Anwälte". In unserem Interview ging es  darum, wie Juristen - also Steuerberater, Anwälte und Wirtschaftsprüfer - komplexe Themen vor allem in Hörfunk-Interview...
weiterlesen

Interview Grundsteuer-Reform: Was kommt?

Interview Grundsteuer-Reform: Was kommt?
Die Reform der Grundsteuer zieht sich weiter hin. Die Länderfinanzminister einigten sich vor kurzem lediglich darauf, mögliche Reformansätze erst einmal zu testen. Dabei ist eine Reform mehr als überfällig – vor allem, nachdem auch der Bundesfinanzhof im Sommer eine Neuregelung angemahnt hatte. Ein Interview mit dem Kölner Steuerberater Robert Spitzner. Interview Robert Spitzner Hintergrundi...
weiterlesen