Lehrer in der Pflicht: Aufsicht und Betreuung

aktendeckel
Kaum eingeschult, berichtete die Tochter einer Freundin voller Stolz, dass die Lehrerin sie ausgewählt hätte, um das Handy der Lehrerin aus ihrem Auto zu holen. Während des Unterrichts – das Auto war an der Straße geparkt. Besagte Lehrerin nahm die Sache mit der Aufsichtspflicht offensichtlich nicht sonderlich ernst. Wenn Schüler in solchen oder anderen Fällen zu Schaden kommen, stellt sich allerd...
weiterlesen

SEPA-Übergangsfrist endet: 22 Zahlen, die das Geld bewegen

aktendeckel
Mal Hand aufs Herz: Können Sie Ihre IBAN auswendig? Wenn nein, dann wäre es von Vorteil, wenn Sie dies bald nachholen! Denn: Ab dem 1. Februar müssen nun auch Privatleute bei Überweisungen ausschließlich die IBAN verwenden. Dann endet die Übergangsfrist, innerhalb der die Banken es erledigt haben, Kontonummer und Bankleitzahl automatisch in das neue Format zu konvertieren. IBAN (International Ban...
weiterlesen

Achtung Fristen – Zeit für die Steuererklärung?

aktendeckel
Das neue Jahr ist gerade mal acht Tage alt - für die Verantwortlichen im Bundesfinanzministerium war die vergangene Woche jedoch schon eine umtriebige Zeit. Fast jeden Tag wurde ein neues Schreiben veröffentlicht - zu dieser und jener Steuerart, zu dieser und jener Steueränderung. Steuererklärung - bald anfangen! Eine Mitteilung ist dabei fast untergegangen. Vielleicht auch, weil die Fristen für...
weiterlesen

Das kann weg: Aufbewahrungsfristen für Steuerbelege

aktendeckel
Satz mit X... Zum wiederholten Mal hat sich der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat nicht darauf verständigen können, die Aufbewahrungsfristen für Steuerbelege und Geschäftsunterlagen zu verkürzen. Somit bleibt es weiterhin dabei: steuerlich prüfungsrelevante Unterlagen müssen zehn Jahre aufgehoben werden, alle anderen Geschäftsdokumente sechs Jahre. Belege müssen leserlich bleiben ...
weiterlesen

Sonnenstrahlen, Frühjahrsputz – und ein neuer Firmenname…

aktendeckel
Zehn Jahre lang war ich mit meinem Unternehmensnamen "Constanze Hacke | Wirtschaft - leicht gemacht!" erfolgreich unterwegs. In diesen Jahren kristallisierte sich eines immer stärker  heraus: Das Thema Steuern ist mein Markenzeichen. Also habe ich die ersten Sonnenstrahlen zum unternehmerischen Frühjahrsputz genutzt, habe mein Markenzeichen in einen neuen Slogan gegossen und den Firmennamen auf...
weiterlesen

Freiberufler: Fit fürs Finanzamt

aktendeckel
Eine kurze Wasserstandsmeldung aus der Buchwerkstatt: Jetzt hat das Werk auch ein Cover. Bildlich gewissermaßen die Fortsetzung von "Selbstständig und dann?" - in einem satten Steuerberater-Blau.  Die Arbeit am Manuskript steckt gerade in den Untiefen der Umsatzsteuer - angefangen von der Wahl des richtigen Steuersatzes über die Einordnung von Haupt- und Nebenleistungen bis hin zur Umsatzsteuer...
weiterlesen

Ein wenig Druck kann ja nicht schaden…

aktendeckel
Schon mal was von Verzögerungsgeld gehört? Mir persönlich war dieser Begriff völlig neu. Mein erster Gedanke: eine neue Form der Entschädigung der Deutschen Bahn… Tatsächlich ist es ein Druckmittel der Finanzverwaltung, das bereits Ende 2008 in die Abgabenordnung hineinfand. Seitdem steht dort in § 146 Absatz 2b, dass Steuerpflichtige in bestimmten Fällen mit Verzögerungsgeld rechnen müssen – i...
weiterlesen