Kaffee-Sätze

Die Franzosen haben dafür eine Redewendung „boire un café et en parler“: Kaffee trinken und darüber reden. In unserem Podcast tun wir genau das. Wir trinken Kaffee und nehmen uns Zeit – für Literatur, Philosophie, für Gott & die Welt. Für alles, was uns inspiriert, interessiert oder auch aufregt. Kunst, Kultur und Kommunikation. Lust auf Themen so dunkel wie Espresso und so hell wie Café Latte.

Nimm dir Zeit, hol dir einen Kaffee und schalte uns ein. Mit Constanze Elter und Carsten Fleckenstein. Unseren Podcast finden Sie überall dort, wo es Podcasts gibt.
Fragen und Anregungen gern unter hallo@kaffee-saetze.de.

Folge 5
Freiheit, wie ich’s meine

Freiheit – für die einen kann sie nicht groß genug sein. Sie verwehren sich gegen jede Art von Einmischung in ihre Entscheidungen. Andere wittern durch ein Zuviel davon den zivilisatorischen Verfall. Sie wünschen sich Instanzen, die ihnen die Verantwortung zu Gunsten ihrer Sicherheit abnehmen. Schon zeigt sich, wie schwierig es ist, sich auf eine einheitliche Bedeutung zu verständigen. Viel Interpretation und unterschiedliche Wahrnehmung erschweren den gemeinsamen Konsens. Ist Freiheit am Ende doch nur ein Gefühl? Wir sprechen darüber in der neuen Ausgabe der Kaffee-Sätze.

Unser Gesprächspartner:

Prof. Dr. Frank E. W. Zschaler
Prodekan und i.V. amtierender Dekan Professur für Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
https://www.ku.de/ggf/geschichte/wirtschafts-und-sozialgeschichte/mitarbeitende/prof-dr-frank-ew-zschaler

Folge 4
Scheiden tut weh – entscheiden auch

Einige tun es aus dem Bauch heraus, andere recherchieren, sammeln Fakten und denken nach – oder noch besser – vor. Auf welche Weise wir uns für oder gegen etwas entscheiden, ist sehr unterschiedlich und hängt von vielen Faktoren ab. Beispielsweise davon, wie wichtig uns die Entscheidung ist. Und, wie haltet ihr es? Mehr davon in unserer neuen Kaffee-Sätze-Folge.

Kaffee-Sätze zum Nachlesen:

Deutschlandfunk Nova: Decision Fatigue
https://www.deutschlandfunknova.de/beitrag/entscheidung-entscheidungsmuedigkeit-kann-fuer-nachteile-sorgen

Aufgenommen in:
La Nuova Osteria
https://www.lanuova-osteria.de/

 

 

Folge 3
„Reden wir Klartext?!“

„Das ist eine Herausforderung, wenn die Maßnahmen im Doing nicht zeitnah erfolgen.“ Nicht verstanden, aber trotzdem schon oft genug gehört? Geht uns genauso. Deswegen sprechen wir in der aktuellen Kaffee-Sätze-Folge darüber, wie oft wir mit Nebelkerzen oder Phrasen kommunizieren. Und ob unsere Inhalte dann noch zu verstehen sind. Und natürlich geht’s auch darum, wie wir Klartext reden können. Dieses Mal auf einen Kaffee zu Gast: die Kommunikationswissenschaftlerin Claudia Thoms.

Weitere Informationen
Unsere Gesprächspartnerin:

Claudia Thoms, Institut für Kommunikationswissenschaft, Universität Hohenheim

Kaffee-Sätze zum Nachlesen:

Hohenheimer Verständlichkeitsindex

Die (Un-)Verständlichkeit der Corona-Kommunikation

Wie verständlich sind die Wahlprogramme für die Bundestagswahl 2021?

 

Folge 2
Sei gefälligst gelassen

Immer nur die Ruhe. Steh doch mal über den Dingen. Ärgern bringt doch nichts. Solche vermeintlich guten Ratschläge kennt ihr sicher auch. Nur: Was heißt das eigentlich, gelassen zu sein? Kann man das lernen? Und ist es immer etwas Gutes – oder gibt es nicht auch Situationen, in denen wir besser nicht gelassen sein sollten? Darüber reden wir in der neuen Kaffee-Sätze-Folge. Dieses Mal mit unserem ersten Gast, der Therapeutin Karin Hartwig.

Weitere Informationen

Unsere Gesprächspartnerin:
Karin Hartwig, Sozialpädagogin, Heilpraktikerin für Psychotherapie https://www.karin-hartwig.de/

Kaffee-Sätze zum Nachlesen:
NDR: Bjarne Mädel und Elmo üben „Gelassenheit“  https://www.youtube.com/watch?v=K0S8xovrdRg

Süddeutsche Zeitung: Gelassenheit https://sz-magazin.sueddeutsche.de/tag/gelassenheit

 

Folge 1
Am Anfang war die Bohne

Wie könnte es anders sein, … der erste Kaffee-Sätze-Podcast hat natürlich genau das zum Thema: Kaffee! In all seinen Formen und Farben. Mit Milch, Zucker oder Sherry. Zum Frühstück, draußen im Kännchen oder als Kaffee danach. Ein Talk über eine der schönsten Süchte dieser Welt.

Weitere Informationen:

Cambridge University Press: Kaffee am Morgen kann den Stoffwechsel stören

GEPA: Online-Shop. The Fair Trade Company

Aufgenommen in: FIN

Anmerkung: „Kaffee-Sätze“ ist eine eingetragene und registrierte Marke und rechtlich geschützt.