Aufgezeichnet. Der Steuer-O-Ton, Startseite
Schreibe einen Kommentar

Ehrenamtliches Engagement

Ob Menschenrechts- oder Kulturverein, Verein für den Schweizer Sennenhund oder der Klassiker, der deutsche Schützenverein: Den Deutschen sagt man gerne Vereinsmeierei nach. Tatsächlich ist statistisch gesehen jeder Deutsche Mitglied in mindestens einem der knapp 600.000 Vereine im Land.

Eltern gründen private Betreuungsvereine für Kita und Hort, Sportvereine bieten Aktivitäten an, die sich auf diese Weise fast jeder leisten kann. Im Prinzip kann jeder einen Verein gründen, wenn ihm der Sinn danach steht – und wenn er oder sie mit Mitstreitern ein gemeinsames Ziel verfolgt.

Aber wie genau funktioniert das, und was muss rechtlich beachtet werden? Wird jeder Verein im Vereinsregister eingetragen? Wann ist ein Verein gemeinnützig und welche Konsequenzen ergeben sich daraus? Worauf muss der Verein mit Blick auf das Finanzamt achten? Und wie können kleine Vereine die Hürden der neuen Datenschutzgrundverordnung DSGVO nehmen?
Deutschlandfunk, Marktplatz 02.08.2018

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.